• Aktuelle Informationen

Aktuelles der Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Christian Schmid im Kreis Amberg-Sulzbach

01.10.2021 Zweimal jährlich zur Kontrolle

Wir empfehlen unseren Patienten, zweimal jährlich zur Kontrolluntersuchung zu gehen. So können Zahnschäden schon frühzeitig erkannt werden.

Beginnende Karies oder Zahnfleischentzündungen können dann meist bereits im Anfangsstadium und mit wenig Aufwand behandelt werden.

01.09.2021 Dunkle Schokolade ist gut für´s Zahnfleisch

Bei einer neuen Studie mit 4.000 Probanden stellten Wissenschaftler fest, dass dunkle Schokolade nicht nur gute Laune macht, sondern auch das Zahnfleisch gesunder machen kann. Diese enthält Magnesium. Bei einem ausreichenden Magnesiumspiegel  treten weniger Zahnfleischentzündungen auf

Quelle: Liebenswert-Magazin

01.08.2021 Gepflegte Zähne sind auch bei der Partnersuche wichtig

Bei einer Umfrage unter 3.000 Singles gaben 76 Prozent der befragten Männer und Frauen an, ihrem potenziellen Partner zunächst ins Gesicht zu schauen – gleich danach folgen mit 66 Prozent die Zähne. Frauen legen vor allem Wert auf ein strahlendes Lächeln…

Quelle: ZWP online

19.07.2021 Frau Zahnärztin Christina Berger ist seit 01.03.2021 für Sie da!

Nachdem Frau Dr. Köpf sich auf Ihr Baby freut, verstärkt Frau ZÄ Christina Berger aus Hahnbach seit 01. März 2021 unser Ärzteteam.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Frau Berger!

01.07.2021 Bei Kindern kann Lavendel gegen Zahnarztangst helfen

Immer wieder sind Kinder von Angst beim Zahnarzt betroffen. Eine Studie aus dem Iran zeigt, dass eine Aromatherapie mit Lavendel hilft, Stress und Schmerzempfinden zu senken. Die Kontrollgruppe der Kinder, die eine Aromatherapie mit Lavendelöl erhielten, hatte eine deutlich geringere Pulsfrequenz und auch die Schmerzwahrnehmung während einer zahnärztlichen Injektion war anscheinend reduziert.

Quelle: zm-online

01.04.2021 Zahnfleischentzündung kann Risikofaktor für schweren Covid-19-Verlauf sein

Die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.V. (DG Paro) weist auf eine Studie hin, die einen Zusammenhang zwischen dem Vorliegen einer Parodontitis und einem schweren Covid-19-Verlauf aufzeigt. Der Studie zufolge besteht für Patienten mit Parodontitis ein höheres Risiko bei einer Erkrankung an Covid-19 für die Aufnahme auf einer Intensivstation, die Notwendigkeit einer unterstützten Beatmung oder sogar einen tödlichen Ausgang als bei Patienten, die parodontal gesund sind.

Quelle: 15042021

01.07.2020 Zähneputzen schützt vor Herzinsuffizienz!

WissenschaftlerInnen des Mokdong Hospital Seoul fanden heraus: Das drei- oder mehrmalige Zähneputzen am Tag war mit einem um 10 Prozent geringeren Risiko für Vorhofflimmern und einem um 12 Prozent geringeren Risiko für Herzversagen verbunden. Die Ergebnisse waren unabhängig von einer Reihe von Faktoren wie Alter, Geschlecht, sozioökonomischem Status, regelmäßiger Bewegung, Alkoholkonsum, Body-Mass-Index und Komorbiditäten wie Bluthochdruck. Quelle: zm-online

15.05.2020 Oralchirurgie in unserer Praxis

Wir freuen uns, dass wir jetzt auch anspruchsvollere chirurgische Leistungen in unserer Praxis anbieten können.

Der Fachzahnarzt für Oralchirurgie Dr. Michael Hansen aus Regensburg wird unser Team zukünftig einmal in der Woche für entsprechende Eingriffe verstärken.

Vielleicht ist er Ihnen ja noch aus seiner Assistenzzeit bei uns in der Praxis bekannt?