• Dr. med. dent. Christian Schmid Zahnarzt in Edelsfeld

Herr Dr. Schmid – warum sind Sie Zahnarzt geworden?

Als Kind gehörte ich selber zu den klassischen Angstpatienten. In Weiden durfte ich dann als Jugendlicher einen unheimlich einfühlsamen und vorsichtigen Zahnarzt kennenlernen. Es war schon früh mein Traum, anderen Menschen als Mediziner helfen zu können. Als ich dann durch Zufall während meines Wehrdienstes als Sanitätssoldat noch Einblick in die hohen technischen Anforderungen an den Beruf kennenlernen durfte, war meine Berufswahl klar.

Was macht Ihnen an Ihrem Beruf am meisten Spaß?

Der Umgang mit allen Patienten – von den ganz jungen bis hin zu den Best Agern jenseits der 80 – ist jeden Tag eine schöne Herausforderung. Besonders gerne arbeite ich mit meinen jüngeren angestellten Zahnärzten und Zahnärztinnen; der kollegiale Austausch und das gemeinsame Suchen nach der besten Therapie für die Patienten macht uns sehr viel Spaß.

Was machen Sie am liebsten nach Feierabend?

Ich bin kommunalpolitisch seit über 12 Jahren im Kreistag des Landkreises Amberg-Sulzbach tätig, außerdem singe ich sehr gerne bei den Amberger Martinsgänsen. Eine weitere Leidenschaft ist das Segeln im Mittelmeer, das ich nun auch schon seit über 25 Jahren mit viel Spaß betreibe.